ExecuJet Mittlerer Osten - Luxaviation

ExecuJet Mittlerer Osten

ExecuJet Middle East ist ein gut etablierter und vertrauenswürdiger Name in der Region und betreibt zwei FBO-Einrichtungen in Dubai an zwei verschiedenen Standorten - dem Dubai International Airport (DXB) sowie dem Al Maktoum Airport, Dubai South (DWC).

Wir erfüllen Ihre Bedürfnisse und bieten ein erstklassiges privates Reiseerlebnis, das bequem, schnell und stressfrei ist. Unsere beiden FBOs bieten unseren Kunden absolute Privatsphäre, exzellenten Service und eine persönliche Note. Im Gegensatz zu anderen FBOs in Dubai, werden die FBO-Einrichtungen von ExecuJet nicht geteilt, sondern sind beide komplett privat.

In beiden FBOs bieten wir Passagieren und Besatzung ein komplettes Angebot an Bodenabfertigungs- und Concierge-Services, einschließlich Flugzeug-, Passagier- und Gepäckabfertigung, Zoll und Einwanderung sowie Limousinen Transfers. Unsere FBOs bieten außerdem diskrete Arbeits- und Ruhebereiche, WIFI, Gebetsräume, Erfrischungen und Zeitschriften. Für die Besatzung stehen separate Crew-Lounges zur Verfügung und es gibt einen Duty Free Shop im Dubai International FBO. Auf Anfrage hilft das Personal gerne bei besonderen Anfragen.

Kontakt Informationen

Internationaler Flughafen Dubai

ExecuJet Mittlerer Osten LLC
Freihandelszone Flughafen Dubai
Postfach 32072
Dubai
Vereinigte Arabische Emirate

T: +971 4 601 6300
E: enquiries@execujet-me.com

Dubai Süd

ExecuJet Mittlerer Osten LLC
Al Maktoum Flughafen
Dubai Süd
Dubai
Vereinigte Arabische Emirate

T: +971 4 601 6453
E: enquiries@execujet-me.com

Eindrücke vom ExecuJet Middle East

Die Geschichte von ExecuJet Middle East

execujet_middle_east-1999

1999

ExecuJet Middle East gegründet

ExecuJet Middle East wird in Dubai gegründet - das erste unabhängige Unternehmen der Geschäftsluftfahrt, das die Erlaubnis erhält, Flugzeugcharterflüge von den Vereinigten Arabischen Emiraten aus durchzuführen.
Bombardier-Vertriebskonzession wird auf zehn Länder des Nahen Ostens erweitert
ExecuJet Middle East ist stolz darauf, eines der Gründungsmitglieder der Middle East Business Aviation Association (MEBAA) zu werden  

2000

ExecuJet Middle East erhält AOC

ExecuJet Middle East erhält UAE AOC

2005

Eröffnung einer modernen Wartungseinrichtung für Geschäftsflugzeuge in Dubai und Ernennung zum ersten autorisierten Bombardier-Servicezentrum im Nahen Osten

execujet_middle_east-2008

2008

ExecuJet Middle East erhält die EASA-Zulassung. Das Unternehmen wird autorisiertes Servicezentrum von Honeywell Aerospace und Avionik-Händler von Rockwell Collins Business and Regional Systems

2010

ExecuJet wird zur Hawker Warranty Service Facility in Afrika und dem Mittleren Osten ernannt
ExecuJet Middle East erhält Zulassung für Embraer Legacy Maintenance

2011

FBO Istanbul eröffnet

ExecuJet Australien und Mittlerer Osten zum autorisierten Hawker Beechcraft Service Center ernannt
ExecuJet Middle East eröffnet FBO in Istanbul
ExecuJet Middle East gewinnt zwei Auszeichnungen für Flugzeugwartung und Business Jet Betrieb
ExecuJet Middle East erhält CAMO-Zulassung von Bermuda DCA

2012

ExecuJet Middle East erweitert FBO am internationalen Flughafen Dubai
ExecuJet erweitert Istanbul-Flugverbindungen zum Flughafen Sabiha Gokchen, Istanbul

2013

ExecuJet Middle East und NAS Holding JV eröffnen FBO in Riyadh
ExecuJet schloss sich der Luxaviation-Gruppe an und ist nun Teil des zweitgrößten Geschäftsflugzeugbetreibers der Welt. Etwa 20% des Gesamtgeschäfts des Unternehmens stammen aus dem Nahen Osten

2016

ExecuJet Middle East wird zum dritten Mal mit dem Middle East Aviation Business Award für "Business Aircraft Management of the Year" ausgezeichnet.

2015

ExecuJet schließt sich der Luxaviation-Gruppe an

Die ExecuJet Aviation Group schließt sich der Luxaviation Group an

2017

Zwei Standorte in Dubai

ExecuJet kündigt an, dass das Unternehmen seine Einrichtungen an einen einzigartigen Standort im DWC verlagern wird, wobei die Fertigstellung für 2020 geplant ist
Dubai Süd hat das Unternehmen die IS-BAO-Zertifizierung der Stufe III des International Business Aviation Council erreicht, wobei beide FBOs in Dubai im November 2017 die IS-BAH-Zertifizierung (International Standard for Business Aircraft Handling) der Stufe I erhalten haben

2018

Preisgekrönt

ExecuJet Middle East DXB FBO wird in der PRASE Survey Winners List des Professional Pilot Magazins als 'Best Middle East and African FBO' eingestuft.
ExecuJet Middle East wird zum vierten Mal mit dem Middle East Aviation Business Award für "Business Aircraft Management of the Year" ausgezeichnet.
ExecuJet Middle East FBO wird mit dem UAS Award for Best Handler Middle East 2017-2018 ausgezeichnet: ExecuJet Middle East auf der MEBAA 2018.

2019

ExecuJet Middle East DXB FBO wird in der PRASE Survey Winners List des Professional Pilot Magazins als bester FBO des Mittleren Ostens und Afrikas" eingestuft und behält den Spitzenplatz für das zweite Jahr in Folge.
ExecuJet Middle East FBO wird auf der Dubai Air Show zum zweiten Mal in Folge mit dem UAS Award für den "Best Handler Middle East" 2018-2019 ausgezeichnet.

Die Flotte von ExecuJet Middle East

Flugzeuge vergleichen nach:

1 Business Liner

Business Liner
26
1300 cft
4000 mi

1 Embraer Lineage 1000

19
1300 cft
3800 mi
A6-KAH

A6-KAHEmbraer Lineage 1000

ExecuJet Middle East - Infos zur neuen Anlage

Infos zur neuen Anlage

ExecuJet, Teil der Luxaviation Group, gibt Pläne bekannt, seinen gesamten FBO- und MRO-Betrieb in Dubai an einen einzigen Standort am Al Maktoum International Airport (DWC) in Dubai-Süd zu verlagern.

Ihr Regionalteam